Allgemeines

Adresse
Hennecke Büro-Organisation
Leuenkamp 6
25524 Itzehoe
Tel. 04821 / 7704-200
Fax 04821 / 7704-490
jleissner@hennecke-buero.de
www.hennecke-buero.de
AnsprechpartnerJoachim Leißner
BrancheBüro-Organisation
UnternehmensartHandelsunternehmen
mit 15 Mitarbeitern und 4 Auszubildenden

Firmenprofil

Die meisten Familien-Unternehmen haben mal klein angefangen. So auch die Itzehoer Büro-Firma Hennecke, die mittlerweile auf eine 65-jährige Existenz zurückblicken kann. 1934 eröffnete Kurt Hennecke und seine Frau Liddi den ersten kleinen Laden an der Kirchenstraße. Dort gab es zunächst nur Farbbänder für Schreibmaschinen zu kaufen. Heute betreibt die Familie einen großen Fachmarkt für Büroartikel, Möbel, EDV und Kommunikationstechnik im Gewerbegebiet am Leuenkamp mit 15 Angestellten und 4 Auszubildenden. Das Familiengeschäft führt seit den 60er Jahren Sohn Peter Hennecke (56), ein gelernter Kaufmann. Weiterhin arbeitet seine Tochter Maja fest im Unternehmen mit.

Die studierte Betriebswirtin will später in die Fußstapfen ihres Vaters und Großvaters treten. Dessen Anfänge vor 65 Jahren kennt sie aus Erzählungen. "Irgendwann wurde der Laden an der Kirchenstraße zu klein, weil das Sortiment immer größer wurde. Zu den Farbbändern kamen nach und nach weitere Büroartikel hinzu", so Maja Hennecke. Ihre Großeltern seien dann in ein größeres Geschäft in der Feldschmiede umgezogen. Seit Gründung des Familienunternehmens hat sich die Büro-Welt rasant entwickelt, die Branche musste ständig wachsenden Anforderungen gerecht werden. Kopiergeräte und Computer eroberten die Büros, neue Produkte kamen auf den Markt.

Peter Hennecke und seine Frau Sabine stellten sich der "Bürorevolution". Das Angebot in ihrem Geschäft in der Feldschmiede wuchs und wurde vielseitiger. Die Itzehoer fanden dort bald auch alles für die Schule und Geschenkartikel. 1984, zum 50-jährigen Jubiläum, zog die Firma "hennecke Büro-Organisation" ein drittes Mal um. Am Leuenkamp eröffnete die Familie ein Geschäft mit 3000 Quadratmetern Verkaufsfläche, der Laden in der Feldschmiede wurde kurze Zeit später geschlossen. Am Leuenkamp war viel mehr Platz für Büromöbel und auch für neue Konzepte.


"Seit 1996 präsentieren wir uns als Fachmarkt, haben ständig mehr als 5000 Artikel im Lager, von der Büroklammer bis zum Bürocomputer. Und die können auch per Katalog bestellt werden", sagt Maja Hennecke. Dieser Bestell-Service wird vor allem von Firmen genutzt. Hennecke hat sich an der Westküste einen guten Namen gemacht. Rund 3300 Firmen aus Steinburg und den Nachbarkreisen sind Stammkunden. Die Zahl der täglichen Kunden im Fachmarkt hat seit 1996 von 30 auf 110 zugenommen. Und diese werden immer freundlich bedient - auch wenn sie nur ein Farbband wollen...

Berufsausbildung im Unternehmen

Wir bilden Jugendliche in folgenden Berufen aus:

Beruf
(Fachrichtung/Schwerpunkt)
Nächste
Einstellung
Voraussetzungen
Informationselektroniker/inbitte erfragenRealschulabschluss
Absolvieren eines Betriebspraktikums
Kaufmann/frau im Einzelhandelbitte erfragenHauptschulabschluss
oder Realschulabschluss
Absolvieren eines Betriebspraktikums

Verkehrsanbindung

Der Ausbildungbetrieb ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bahn) zu erreichen. Zum ZOB sind es fünf Gehminuten.

Praktikumsangebote

Wir bieten interessierten Jugendlichen ein Betriebpraktikum an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie noch weitere Fragen?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, rufen Sie uns an!
Tel: 04821 / 7704-20004821 / 7704-200

Letzte Aktualisierung: 30.08.2005