Beusenpower

Elektroniker/in - Geräte und Systeme

Nächste Einstellung: bitte erfragen

Voraussetzungen

  • Hauptschulabschluss
  • Absolvieren eines Betriebspraktikums

Anforderungen und Interessen

Folgendes sollten Jugendliche, die sich für diese Ausbildung in unserem Unternehmen interessieren, mitbringen:

AnforderungenWichtigkeit
Zuverlässigkeit, Höflichkeit, Pünktlichkeit
Gepflegtes Erscheinungsbild
Eigeninitiative
Teamfähigkeit
Kontaktfreude
Gute Ausdrucksweise
Technisches Verständnis
Handwerkliche Begabung
Interesse an EDV
Mathematisches Verständnis
Interesse an Physik

Ausbildungsgang

Der/die Auszubildende wird hauptsächlich bei Kunden eingesetzt. Seine/ihre Aufgaben (z. B. Hausinstallationen, Industrieanlagen, Haushaltsgeräte) richten sich nach dem Rahmenlehrplan.

 

Bei sehr guter Leistung kann die Ausbildung verkürzt werden.

Berufsschule

Der Berufsschulunterricht erfolgt an der Beruflichen Schule Meldorf. In jedem Ausbildungsjahr ist an einem Tag pro Woche Unterricht.

 

Zusätzlich werden jährlich 1-2 überbetriebliche Lehrgänge, z. B. Grundlehrgang Metall, Anschluß und Betrieb von elektrischen Schaltungen usw. durchgeführt.

Arbeitszeit und Urlaub

Die tägliche Arbeitszeit ist von Montag bis Freitag von 7:00 Uhr - 16:00 Uhr.

 

Der/die Auszubildende erhält 30 Tage Urlaub im Jahr.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarif.

Nach der Ausbildung 

Die Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis des/der Auszubildenden ist in der Regel möglich, kann aber nicht garantiert werden.

 

Das Anfangsgehalt ist in dem für uns maßgebenden Tarif festgelegt.

Bewerbung

Die Bewerbung ist an Herrn Beusen zu richten, der auch die Ausbildung leitet. Ausbildungsbeginn ist der 1. August.

Praktikumsangebot

Wir bieten interessierten Jugendlichen ein Betriebpraktikum an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie noch weitere Fragen?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, rufen Sie uns an!
Tel: 04838 / 737204838 / 7372

Letzte Aktualisierung: 30.08.2005