Allgemeines

Adresse
Joh. Heinrich Warncke GmbH
Schauenburger Straße 9
25421 Pinneberg
Tel. 04101 / 54590
Fax 04101 / 545999
info@warncke-online.de
www.warncke-online.de
AnsprechpartnerHolger Paulsen
h.paulsen@warncke-online.de
BrancheHolz- und Palettenimport, Fenster und Türen
UnternehmensartGroß- und Außenhandelsunternehmen

Firmenprofil

Seit das Unternehmen Johann Heinrich Warncke im Jahre 1835 gegründet wurde, hat sich viel in der Welt getan. Dampf wurde abgelöst von Elektrizität, die damals noch herrschende Monarchie machte Platz für die Demokratie, und ständig verbesserte Lebensverhältnisse haben auch für ständig steigende Ansprüche gesorgt. Während früher der Weg in die nächste Großstadt eine halbe Weltreise war, ist heute selbst die Atlantiküberquerung nur ein Katzensprung.

Die Postkarte ist durch das Telefax ersetzt, der Rechner durch den Computer - und durch all diese Änderungen und Entwicklungen der letzten eineinhalb Jahrhunderte hatte die Holzhandlung Warncke Bestand und Erfolg. Der Grund liegt vielleicht darin, daß wir von Anfang an - und heute bereits in der sechsten und siebenten Generation - einige eigentlich ganz einfache Grundsätze befolgen, die letztlich der Zufriedenheit unserer Kunden dienen.

Die Zeiten ändern sich, unsere Prinzipien bleiben

Diese fünf einfachen, aber leider nicht immer selbstverständlichen Grundsätze sind, wie wir meinen, die Wurzeln für unseren stetig wachsenden Kundenstamm.

Seit jeher legen wir Wert auf Qualität. Da die Ansprüche an Holz ständig steigen, sind unsere Einkäufer ständig unterwegs, auf der Suche nach hochwertigen Hölzern. Um gleichbleibend hohe Qualitäten liefern zu können, besuchen sie regelmäßig Sägewerke in Skandinavien, Frankreich, und Osteuropa, in den USA und Canada, in Afrika und Asien.
So sind sie immer bestens informiert, wo es welches Holz in welcher Qualität gibt.

Einkaufsvorteile werden weitergegeben. Auch dies ist einer unserer Grundsätze, die ja sonst nicht überall selbstverständlich sind. So hoch auch Qualitätsansprüche sein mögen, so bezahlbar sollen sie sein. Deshalb suchen wir nicht nur nach guten Hölzern, sondern ebenso nach guten Konditionen, die wir an unsere Kunden weitergeben.

Alle Kunden sind uns wichtig. Unsere Läger sind so zugeschnitten, daß wir den Tischlereibetrieb vor Ort genauso gut bedienen können wie den Großkunden, dem wir - auch über eigens angemietete Hallen im Hamburger Hafen - kurze Lieferfristen- und wege garantieren können.

Fortschritt hat bei uns Tadition. Nach wie vor ist natürlich Holz unser Hauptgeschäft. Die zusehends steigende Nachfrage nach Holzwerkstoffen (Platten), bzw. innovativen Holzprodukten kommen wir ebenso selbstverständlich entgegen, ja sogar industriefertige Fenster und Türen werden von J.H.Warncke erfolgreich vertrieben.

Wir wollen, daß unsere Kunden uns kennen und mögen. Deshalb stehen unsere Mitarbeiter im Außendienst in stetem Kontakt mit Ihnen. Und durch den starken Rückhalt in unserem Innendienst sind sie jederzeit in der Lage, auch schwierige Aufträge kurzfristig und zuverlässig zu bearbeiten.

Berufsausbildung im Unternehmen

Derzeit bilden wir Jugendliche in folgendem Beruf aus:

Beruf
(Fachrichtung)
Nächste
Einstellung
Voraussetzungen
Kaufmann/frau im Groß- und Außenhandelbitte erfragenguter Realschulabschluss oder höher
Absolvieren eines Betriebspraktikums

Verkehrsanbindung

Der Ausbildungsbetrieb ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Zur S-Bahn sind es fünf Minuten Fußweg und die Busanbindung ist ebenfalls sehr gut.

Praktikumsangebote

Wir bieten interessierten Jugendlichen ein Betriebpraktikum an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie noch weitere Fragen?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, rufen Sie uns an!
Tel: 04101 / 5459004101 / 54590

Letzte Aktualisierung: 30.08.2005